GL aus dem Jahre 2015

Thema „Seelsorge“: Das Heft „Oktober 2015“ gibt es hier!

S. Hohnecker

S. Hohnecker

In der Oktober-Ausgabe lag der Fokus auf dem Thema „Seelsorge“. Im Leitartikel schildert Rolf Trauernicht, dass der Themenkomplex eine Aufgabe für die ganze Gemeinde ist. Jutta Nordsiek grenzt in einem anderen Beitrag die Worte Seelsorge, Beratung und Therapie voneinander ab. Spannend auch der Beitrag von Wilfried Veeser: „Wie kleine Aufgaben wieder Selbstvertrauen geben können.“

Außerdem im Heft: Ein Rückblick auf den Landesjungschartag in Lübeck, Beiträge aus dem Mecklenburgischen Gemeinschaftsverband und vieles mehr.

Das Heft „Gemeinschaft leben“, Ausgabe Oktober 2015, können Sie hier in PDF-Form herunterladen…

Das Heft „November 2015“ hier herunterladen

S. Hohnecker

S. Hohnecker

„Das ist mir heilig“ heißt diese Ausgabe. In einem der Artikel fragt Pfarrer Matthias Riedel: „Was macht die Bibel zur ‚Heiligen Schrift‘?“

Außerdem im Heft: Ein Beitrag „Wie heilig ist uns der Anfang des Lebens?“ von Rolf Sons oder die Glosse „Was den Deutschen heute heilig ist: Eine Hitliste“ von Holger Knieling.

Im Heft gibt es aber noch mehr: Ein Rückblick auf die Junge Erwachsenen-Freizeit des EC oder auch einen Bericht über die Zeltevangelisation in Waren auf den Seiten des MGV.

Das Heft „Gemeinschaft leben“, Ausgabe November 2015, können Sie hier in PDF-Form herunterladen…

Das Heft „Dezember 2015“ hier herunterladen

S. Hohnecker

S. Hohnecker

„Nachfolge“ steht groß auf dem Cover des Heftes. Den Impuls zum Titelthema steuert Prediger Hartmut Stropahl bei. „Nachfolge ist nicht billig“ heißt es in seinem Artikel zur Bibelarbeit in Markus 8. Autor Martin Schramm aus Barmstedt berichtet zum gleichen Thema vom Außerordentlichen des christlichen Lebens.

Außerdem im Heft: Auf der Seite des EC-Nordbunds wird über die Reiter-Freizeit berichtet, zudem wird die Frage geklärt: Warum war der 27. September 2015 ein historischer Tag für die Gemeinschaft Eckernförde?

Dies und noch viel mehr gibt es im Heft „Dezember 2015“ zu entdecken. Last but not least verrät Prediger Volker Riewesell aus der Gemeinschaft Neumünster „Warum ich gern Prediger bin …“.

Das Heft „Gemeinschaft leben“, Ausgabe Dezember 2015, können Sie hier in PDF-Form herunterladen…