Unterstützen Sie den VG

„Wenn ich weiß, wie meine Spende eingesetzt wird, dann gebe ich gerne und von Herzen!“

Das ist ein häufig genannter Hinweis – und er beinhaltet einen nachvollziehbaren Anspruch:

Ich möchte verstehen, wie meine finanzielle Unterstützung eingesetzt wird, und ich möchte, dass dieser Einsatz sinnvoll ist.

Dies ist für den Gemeinschaftsverband Anspruch und Verpflichtung.

Seit mehr als 160 Jahren ist der Gemeinschaftsverband in Schleswig-Holstein tätig. In seiner Satzung beschreibt § 2 den Zweck und das Ziel des Verbandes:

  • Zweck des Gemeinschaftsverbandes ist es, biblisches Gemeindeleben zu wecken und zu verwirklichen. Dies geschieht vor allem durch Verkündigung in Gottesdiensten, missionarische Veranstaltungen und Bibelgespräche sowie durch christliche Kinder- und Jugendarbeit, durch diakonische Tätigkeiten, durch Lebenshilfe in seelsorgerlichen Gesprächen und durch Verbreitung christlicher Literatur.
    Der Gemeinschaftsverband verfolgt diese Ziele auch durch Einrichtung und Unterhaltung von Freizeitheimen und ähnlichen Einrichtungen.
  • Grundlage aller Arbeit des Gemeinschaftsverbandes sind die Bibel und die reformatorischen Bekenntnisschriften.
  • Seine Aufgabe nimmt der Gemeinschaftsverband wahr durch Leitung und Betreuung der Gemeinschaften sowie durch Anstellung und Beauftragung von haupt- und nebenamtlichen Mitarbeitern.
  • Der Gemeinschaftsverband verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnittes „steuerbegünstigte Zwecke“ der Abgabenordnung. Er ist selbstlos tätig. Er verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke.

Wichtig: Der Gemeinschaftsverband wird ausschließlich durch Spenden finanziert und größtenteils durch ehrenamtliches Engagement getragen.

Hier zwei Möglichkeiten, wie sie den Gemeinschaftsverband unterstützen können:

DIREKT – ONLINE SPENDEN

Falls Sie den Verband direkt finanziell unterstützen möchten, nutzen Sie einfach unseren SPENDEN-BUTTON:

Hinweise:

Der Gemeinschaftsverband hat mit dem Dienstleister PayPal einen Vertrag zur Abwicklung von Finanztransaktionen. Es schließt die Abwicklung direkter Online-Spenden ein.

Über den SPENDEN-BUTTON erreicht man die Website von PayPal und das spezielle Spendenformular für den Gemeinschaftsverband:

An dieser Stelle wird der Spendenbetrag eingetragen. In den nächsten Schritten erfolgen ….
… Auswahl der Zahlart (PayPal, Kreditkarte),
… Festlegung der Spendenbescheinigung
… und die Finanztransaktion

Das Ausfüllen eines Überweisungsträgers, der Gang zur Hausbank oder das persönliche Einzahlen am Bankschalter sind so nicht mehr notwendig.

Indirekt – beim Online Shopping

Was ist Gooding?

Logo GoodingGooding ist ein Internetportal, auf dem gemeinnützige Organisationen finanzielle Unterstützung und gesteigerte Aufmerksamkeit erhalten.

Vereine können so indirekt durch Online-Einkäufe unterstützt werden.

Jeder Online-Einkauf, der über Gooding vermittelt wird, generiert eine Einkaufsprämie, die der Online-Händler der ausgewählten Organisation erstattet.

So kann jeder Nutzer etwas Gutes tun, ohne dabei mehr zu bezahlen.

Um zu erfahren wie gooding funktioniert, besuchen Sie die Startseite https://gooding.de.

Folgen Sie der Einführung über „So funktioniert es“.

Stiftungen

Was ist eine Stiftung?

Eine Stiftung ist eine Einrichtung, die mit Hilfe eines Vermögens einen vom Stifter festgelegten Zweck verfolgt.

Dabei wird in der Regel das Vermögen auf Dauer erhalten und die Destinatäre können nur in den Genuss der Erträge kommen.

Stiftungen können in verschiedenen rechtlichen Formen (privatrechtlich oder öffentlich-rechtlich) und zu jedem legalen Zweck errichtet werden.

Die meisten Stiftungen werden in privatrechtlicher Form errichtet und dienen gemeinnützigen Zwecken.

Welche Stiftungen unterstützen den Verband der Gemeinschaften (VG) in Schleswig-Holstein?

Aktuell sind es zwei Stiftungen, die mit den Kapitalerträgen den VG unterstützen:

  1. Stiftung für Gemeinschaftpflege und Evangelisation
    • Stiftungszweck
      Ausschließlicher und unmittelbarer Zweck der Stiftung ist es, die Verbreitung des Evangeliums von Jesus Christus zu fördern durch wirtschaftliche und sachliche Unterstützung von Gottesdiensten, missionarischen Veranstaltungen und Bibelgesprächen, christlicher Jugendarbeit, diakonischer Tätigkeit, Lebenshilfe in seelsorgerischen Gesprächen und Verbreitung christlicher Literatur. Die Stiftung ist eine Kapital- und Förderstiftung im Sinne des §58 Abs. 1 AO für die Verwirklichung des Stiftungszwecks durch die Beschaffung von Mitteln für die gemeinnützige religiöse Arbeit des Verbandes der Gemeinschaften in der Landeskirche in Schleswig-Holstein e. V. und der ihm nahestehenden gemeinnützigen Körperschaften. …
  2. Hesse Stiftung
    • Stiftungszweck ist die Förderung der Schriftenmission und der Evanglisationsarbeit. Entsprechende gemeinnützige Einrichtungen (z.B. Evangelische Gemeinschaften und Kirchengemeiden) sollen finanziell unterstützt werden. Die Schriften und Traktate sollen kostonlos verteilt werden.

Ein wichtiges Anliegen war es den Stiftern und Gründern der beiden Stiftungen, dass Zustiftungen nicht nur möglich sind, sondern auch gefördert werden. Einfacher ausgedrückt bedeutet dies:

Jeder kann in eine Stiftung einzahlen, deren Satzungszweck unterstützt werden soll.

Seite 1_Schatten