Foto: Dorothee Krämer

Heft „Gemeinschaft leben“, Ausgabe März und April 2024, ist online verfügbar

Rund um die Jahreslosung 2024 geht dieses Heft dem großen Themenbereich Liebe, Motivation und Leidenschaften ausführlicher nach. Im Leitartikel schreibt dazu Wiebke Borst, Individualpsychologische Beraterin und Therapeutische Seelsorgerin (ICL) Christl. orientierte Traumaberaterin (ICTB) aus der Gemeinschaft Neumünster (Zitat): „In einer liebevollen Beziehung tun wir doch vieles, damit der andere (das Kind, der/die Partner/in, der/die Freund/in) glücklich ist, es ihm/ihr gut geht. Wir putzen, kochen, bauen, arbeiten, flicken Räder, tun Dinge, die nicht zu unseren Lieblingsbeschäftigungen gehören. Teils aus Routine und dennoch für den anderen. Unsere Motivation ist es, dass der andere glücklich ist, dass er sich wertgeschätzt, geliebt fühlt. Setze ich die gleichen Maßstäbe auch für Gott an? Wie wertschätze ich ihn, wie zeige ich ihm meine Liebe?“ Ein spannendes Thema, oder? Diese und weitere Gedanken lesen Sie in der aktuellen Ausgabe von „Gemeinschaft leben“, die Sie über den nachfolgenden Link digital erreichen.

Hier geht’s zur Unterseite „Gemeinschaft leben“, auf der Sie diese und ältere Ausgaben des Hefts herunterladen können…

casayohana

Die Ostergabe 2024 geht an casayohana für Hilfe in Peru

casayohana schützt und hilft Kindern mit Behinderung, Frauen und Familien und ermöglicht therapeutische Angebote im Hochland der Anden Perus auf der Grundlage eines christlichen Menschenbildes.

Schon im Jahr 2021 haben wir über die Ostergabe bei uns im Verband der Gemeinschaften in Schleswig-Holstein das sozial-diakonische Projekt in Peru unterstützt. Es wächst und wächst … so konnte mit dem Bau eines dritten Gebäudeteils begonnen werden.

Alle weiteren Informationen rund um das Projekt in Peru und natürlich die Bankverbindung für Ihre Spende können Sie dem aktuellen Flyer zur Ostergabe 2024 entnehmen. Denken Sie auch daran, dass Sie die Ostergabe gern in erster Linie an Ihre Gemeinschaft vor Ort geben können.

Hier geht’s zum Flyer mit allen weiteren Informationen zur Ostergabe 2024…

Steffen Kern

Fortbildung für Vorstände am Sonnabend, 23. März 2024 – jetzt anmelden!

Kein geringerer als Präses Steffen Kern wird der Gastreferent auf der diesjährigen Fortbildung für Vorstände in unserem Verband der Gemeinschaften in Schleswig-Holstein sein. Der Pfarrer und Journalist kommt dafür am Sonnabend, 23. März 2024, zu uns in den hohen Norden.

Die Fortbildung für Vorstände findet erneut in unserem Erholungs- und Bildungszentrum am Wittensee statt. Der Tag steht unter dem Motto: „Auf der Suche nach dem missionarischen Profil“. In den Einheiten mit Steffen Kern am Vor- und Nachmittag wird es also genau um dieses Thema gehen.

Die Veranstaltung richtet sich an alle Gemeinschaftsvorstände unseres Verbands sowie die Verantwortlichen der örtlichen EC-Jugendarbeiten. Die jeweiligen Vorsitzenden werden gebeten, Interessierte gesammelt anzumelden. Es wird ein bezuschusster Kostenbeitrag von 15 Euro pro Person erhoben.

Mehr zum geplanten Programm gibt es hier auf unserer Unterseite „aktuelle Flyer“…

Siegfried Schneider

Reise nach Israel mit Siegfried Schneider abgesagt

Die Entscheidung lag nahe, auch wenn sie eine unschöne ist: Aufgrund der aktuellen Lage in Israel und der damit verbundenen Auswirkungen auf die allgemeine Sicherheit hat das Unternehmen, das die Israelreise mit Siegfried Schneider für den April 2024 plante und die wir auf unserer Website beworben hatten, die Reise abgesagt.

Da die Absage ohne das Angebot einer Ersatzreise erfolgt, haben Interessierte, die bereits eine Zahlung geleistet haben, vollständigen Anspruch auf eine Rückerstattung, die der Veranstalter in die Wege leitet.

Die Gemeinschaft in Barmstedt sucht eine/n Jugendreferent/in (w/m/d)

Gesucht wird eine Person, die ab Sommer 2024 oder auch sofort tätig werden möchte. Die Hauptaufgabe liegt in der Unterstützung bestehender Kreise. Aber auch Offenheit für neue Projekte sowie für die Ermutigung und Begleitung der ehrenamtlich Mitarbeitenden ist gewünscht. Die neue Person sollte beziehungsorientiert und missionarisch arbeiten können.

Wer die Gemeinschaft in Barmstedt genau ist und was sich die Mitglieder sonst noch wünschen? Das können Sie im Rahmen bewegter Bilder selbst erfahren. Scannen Sie dazu einfach den QR-Code und sehen Sie sich das Video an.

Das Stellenangebot mit allen weiteren Infos können Sie auch hier auf unserer Unterseite mit unseren Stellenanzeigen nachlesen…

Re-fit-Team

Spenden für Karlsminde: Das EC-Ferienlager nach der Sturmflut

Bei der Jahrhundertsturmflut an der Ostsee am 20. Oktober 2023 hat es unser EC-Ferienlager in Karlsminde, nordöstlich von Eckernförde gelegen und über den gleichnamigen Campingplatz zu erreichen, im wahrsten Sinne „heftig getroffen“. Die acht Bungalows für jeweils sieben Personen und das Haupthaus standen unter Wasser, teilweise war es auf dem Gelände brusthoch.

Eine Welle der Hilfsbereitschaft ist seither in Gang gekommen. Als Verband haben wir uns das Ziel gesetzt, das EC-Ferienlager für den Sommer 2024 betriebsbereit zu bekommen. Dafür werden nicht nur auf zahlreichen Kanälen helfende Hände gesucht, sondern es ist auch eine große Spendenaktion angelaufen.

Sie wollen sich einbringen? Sie möchten mehr über alles erfahren? Hier auf unserer Sonderseite zum Thema fassen wir alles für Sie zusammen…

Wendt


Erntedank 2023 – alles zum Erntejahr und zu Ihrer Gabe

Traditionell ist es im Herbst an der Zeit, eine Bilanz zur Ernte zu ziehen. Auch in diesem Jahr feiern wir in unseren Gemeinschaften in Schleswig-Holstein daher das Erntedankfest. Wie verlief die Saison, was waren die Besonderheiten?

Rund um die Ernte 2023 haben wir im Vorfeld des Erntedankfestes zwei Statements eingeholt, um Infos aus erster Hand weitergeben zu können. Sie können diese Statements in voller Länge als Videos im VG-Kanal bei YouTube ansehen. Wir danken beiden Akteuren für Ihre tatkräftige Mitwirkung bereits im Hochsommer!

Hier geht’s zu Video #1, Statement von Jens Otterbach…

Hier geht’s zu Video #2, Statement von Jan Wendt (Foto links)…

Alle weiteren Infos rund um die Erntedankgabe, die wieder für die vielfältige Arbeit in unserem Verband bestimmt ist, erfahren Sie im Flyer, den Sie hier auf dieser Seite in PDF-Form herunterladen können…

Gemeinschaft Rendsburg

Was hat die Begegnung mit Gott mit einem Bahnhof zu tun? – „Gleis 7“ in Rendsburg

Gemeinschaftspastor Matthias Flaßkamp aus Rendsburg erklärt es so: „Ich stellte mir die Frage, wie wir Salz und Licht an unserem Standort in Rendsburg, örtlich direkt gegenüber vom Bahnhof, sein können. Mir kam der Gedanke, dass der Bahnsteig viele Parallelen zu unserem Gemeindeleben hat. An einem Gleis finden Begegnungen mit Menschen statt, Emotionen des Abschieds und der Freude über Ankommende sind Alltag. Neben dem Pendler, der einsam seinem Trott, und anonym in der Masse, seinen Weg findet. Aber dennoch gibt es eine verbindende Gemeinsamkeit für die, die in den gleichen Zug einsteigen: eine gemeinsame Fahrtrichtung.“

So wurde der Neubelebungsprozess der Gemeinschaft Rendsburg nicht nur „Gleis 7“ getauft, sondern bereits mit Leben gefüllt. Hier geht’s zur Unterseite mit einem ausführlichen Artikel darüber…

Michael Stahl

Wie gut sind Sie im Managen von Konflikten?

Dieser Frage stellten sich die rund 70 Teilnehmer, die Anfang September 2022 an unserer Fortbildung für Gemeinschaftsvorstände in der Gemeinschaft Neumünster teilnahmen. Zu Gast war Referent Prof. Dr. Volker Kessler, der gleich einen ganzen Strauß an Handlungsempfehlungen und Methoden im Gepäck hatte, um den Anwesenden Ideen und Leitlinien für das Vorgehen aufzuzeigen. Dabei stand natürlich im Mittelpunkt, welche besonderen Aspekte bei der Zusammenarbeit auf Gemeindeebene zu bedenken sind.

Die Teilnehmer lernten beispielsweise das sogenannte „Drama-Dreieck“ kennen, das hilft, die eigene Rolle in Konfliktsituationen einzuschätzen. Mindestens so wichtig wie die persönliche Haltung sind aber auch genauere Erkenntnisse zum Konflikt selbst: Um welche Art der Auseinandersetzung handelt es sich? Ist sie nötig bzw. unnötig? Lösbar oder unlösbar? Wer sich für einen Einblick in diese Inhalte interessiert, ist bei unserem Rückblick auf die Fortbildung genau richtig.

Hier geht’s zum Rückblick auf die Fortbildung für Gemeinschaftsvorstände 2022 mit genaueren Informationen…

Gnadauer Verband

Job mit Sinn gesucht? Arbeiten im Gnadauer Verband!

Gern weisen wir an dieser Stelle auf die Initiative Herzensjob hin, die unsere Dachorganisation, der Gnadauer Verband, gestartet hat. Unter der Überschrift „Job mit Sinn gesucht“ finden sich auf einer eigens eingerichteten Website zahlreiche attraktive Stellenangebote.

In verschiedenen schulischen Ausbildungsgängen mit hohem Praxisbezug können sozial-, religions- und gemeindepädagogische Berufsabschlüsse erworben werden. Zudem gibt es Studiengänge oder studienbegleitende Angebote der theologischen Ausbildungsstätten und anerkannten Hochschulen des Gnadauer Verbands. Neben den Abschlüssen für den pastoralen Dienst gibt es viele Studiengänge, die ein Theologiestudium verbinden mit Schwerpunkten wie soziale Arbeit, Pädagogik, Musik, Betriebswirtschaft u .a. m. Diese Palette runden Weiterbildungen, Kurse oder berufsbegleitende Angebote ab. Schauen Sie einfach über den Link auf der zugehörigen Website vorbei – Sie können sogar eine persönliche Job-Anzeige aufgeben.

Hier geht’s zur Website herzensjob.com, die alle Informationen zu Jobs und zum Arbeiten im Gnadauer Verband bündelt…

PayPal

Für Ihre Spende sind wir dankbar – jetzt auch ganz einfach online!

Unser Verband der Gemeinschaften in der Evangelischen Kirche in Schleswig-Holstein e.V. wird nicht nur durch viele ehrenamtlich Tätige getragen, sondern unser gemeinnütziger Verein finanziert sich auch ausschließlich auf Basis von Spenden. Um heute und in Zukunft biblisches Gemeindeleben weiter zu wecken und zu verwirklichen und mit einem Netzwerk aus Haupt- und Ehrenamtlichen tätig zu sein, freuen wir uns sehr, wenn Sie uns mit einer Spende unterstützen!

Ganz neu: Das können Sie nun über unsere Website auch mit wenigen Klicks erledigen! Wenn Sie über ein Konto beim Online-Dienst PayPal verfügen, geht das wirklich rasant, aber auch über eine Kreditkarte sind es nur wenige Klicks.

Hier geht’s direkt zu unserer Unterseite mit dem Button für Ihre Online-Spende…

gooding.de

Unterstützen Sie den VG über Ihren Online-Einkauf mit wenigen Klicks!

Wenn Sie unseren Verband über eine Spende unterstützen möchten, gibt es zwei neue Wege, wie Sie dies mit wenigen Mausklicks vom heimischen Rechner aus erledigen können. Die Plattform, die dies ermöglicht, heißt gooding.de – über diese Seiten können Sie auf Ihren Lieblingsportalen im Internet einkaufen und dabei zugleich für eine prozentuale Spende an unseren Verband sorgen.

Der Clou dabei: Für Sie als Online-Einkäufer fallen keine zusätzlichen Kosten an! Die teilnehmenden Firmen verpflichten sich über diese Programme für den guten Zweck, einen gewissen Betrag an wohltätige Zwecke zu spenden. Der Verband der Gemeinschaften in Schleswig-Holstein e.V. kann als Begünstigter ausgewählt werden.

Hier geht’s zu unserer Unterseite „Unterstützen Sie den VG“, auf der wir das Procedere Schritt für Schritt erklären…